LEC steht als Abkürzung für „Leckage-Energy-Control“ und ist ein Instrument des VDKF.

Hierbei handelt es sich um eine Datenbank, in der Kälteanlagen zentral erfasst werden. Diese Leistung der VDKF-Mitglieder, dient der Überwachung von Kälteanlagen. Jede Kälteanlage wird anhand der Anlagenparameter klassifiziert. Neben der Art der Anlage, werden auch Daten zum Kältemittel gespeichert und ein Wartungslogbuch geführt. So wird sichergestellt, dass der Einsatz und die verbrauchte Menge von Kältemitteln jederzeit dokumentiert ist.

Im Falle einer möglichen Havarie einer solchen Anlage kann direkt festgestellt werden, wann zuletzt gewartet wurde, welches Kältemittel in welcher Menge in der Anlage verwendet wird und welche Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden müssen.

Das zentrale Verzeichnis aller bundesdeutschen Kälteanlagen ist seit 2015 für alle deutschen Anlagen verpflichtend.

Klaus-Peter Lepping Kälte- und Klimatechnik GmbH & Co. KG nutzte dieses Verzeichnis bereits zuvor und leistete damit einen wichtigen Beitrag zur Transparenz in der Branche.

Kontaktieren Sie uns unverbindlich!

Wir sind Ihr zuverlässiger Partner – lassen Sie uns ins Gespräch kommen!

  • info@lepping-kaelte.de
  • Vor’m Luer 37
    59757 Arnsberg-Holzen
  • 02932 / 32699
  • 02932 / 38120