Verbundkälteanlagen dienen meistens dazu, einen großen Leistungsbereich wie z.B. in Supermärkten oder auch großen Lagerhallen mit großem Warenumschlag abzudecken.

Diese Anlagen bestehen meistens aus mehreren parallel geschalteten Verdichtern.

Hierbei kommen meistens drehzahlgeregelte Verdichter zum Einsatz. Mit der entsprechenden Regeltechnik ist es so möglich, unterschiedliche Kühlstellen immer mit der geforderten Kälteleistung zu versorgen. Daher sind Verbundanlagen besonders energiesparend, da nur die tatsächlich gebrauchte Kälteleistung produziert wird.

Durch unsere langjährige Erfahrung als qualitätsorientiertes Unternehmen der Kältetechnik stehen wir Ihnen gerne mit unserem Wissen zur Seite.
Gerne beraten wir Sie bei der Umsetzung Ihrer Ideen und Projekte.

Kontaktieren Sie uns unverbindlich!

Wir sind Ihr zuverlässiger Partner – lassen Sie uns ins Gespräch kommen!

  • info@lepping-kaelte.de
  • Vor’m Luer 37
    59757 Arnsberg-Holzen
  • 02932 / 32699
  • 02932 / 38120